Fahrzeuge

 

ELW 1 (Einsatzleitwagen, Größe 1)

  • Hersteller:         Ford
  • Typ:                  Transit
  • Baujahr:            2010
  • Aufbau:             Fa. Pütting
  • Besatzung:       1 / 6
  • Funkrufname:   Florian Hilburg 24 / 11 / 41
  • Beladung:        - Orts- und Objektpläne
  •                         - Funkgeräte 2m/4m (tragbar und Festeinbau)
  •                         - Funkarbeitsplatz
  •                         - Atemschutzgerät
  •                         - Multifunktionsgerät / Telefon
  •                         - Notebook incl. Internetzugang
  •                         - Notfallkoffer
  • Einsatzbereich: - dient dem Einsatzleiter (OtrsBM und/oder ZgFhr) zur Einsatzleitung;
  •                          - Mannschaftstransport;

Nach oben


HLF 10 (Hilfeleistungslöschfahrzeug 10)

  • Hersteller:          Mercedes-Benz
  • Typ:                   ATEGO 1529
  • Baujahr:            2014
  • Aufbau:             Ziegler
  • Besatzung:       1 / 8 (Gruppe)
  • Funkrufname:   Florian Hilburg 24 / 46 / 41
  • Beladung:        - Wassertank mit 2000 ltr Tankinhalt
  •                         - eingebaute FPN 10-2000-1H
  •                         - Hilfeleistungsatz mit Rettungsschere, Spreizer und hydrl. Zylindern
  •                         - Luftheber
  •                         - sechs Atemschutzgeräte
  •                         - Notfallrucksack
  •                         - feuerwehrtechnische Beladung
  • Einsatzbereich: - erstes Fzg. bei Einsatzstichwort VU (Verkehrsunfall);
  •                          - zweites Fzg. bei Brandeinsatz

 

 

Nach oben

TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)

  • Hersteller:          Mercedes-Benz
  • Typ:                    1124
  • Baujahr:             1998
  • Aufbau:              Ziegler
  • Besatzung:        1 / 5 (Staffel)
  • Funkrufname:    Florian Hilburg 24 / 23 / 41
  • Beladung:         - Feuerlöschkreiselpumpe mit 1600 l/min
  •                          - Wassertank mit 2500 l
  •                          - Hochdrucklüfter
  •                          - Türöffnungssatz
  •                          - Lichtmast, incl. tragbarer Stromerzeuger 8kVA
  •                          - Schaum-/Wasserwerfer
  •                          - Motorsäge
  •                          - sechs Atemschutzgeräte
  •                          - Schleifkorbtrage
  •                          - Notfalltasche "SG Gronau" (Eigenschutz)
  •                          - feuerwehrtechnische Beladung
  • Einsatzbereich: - erstes Fzg. bei Einsatzstichwort "Brandeinsatz";
  •                          - erstes Fzg. bei Einsatzstichwort "Türöffnung";
  •                          - zweites Fzg. bei VU (Verkehrsunfall)
  •                          - zweites Fzg. bei überörtlichem Einsatz für DLK;

 

 

.

DLK 18 / 12 (Drehleiter mit Korb)

  • Hersteller:          Mercedes-Benz
  • Typ:                   1122
  • Baujahr:             1988
  • Aufbau:              Metz
  • Besatzung:        1 / 2 (Trupp)
  • Funkrufname:    Florian Hilburg 24 / 31 / 41
  • Beladung:         - Leiterpark, 18m Rettungshöhe, Ausladung 12m
  •                          - Motorsäge
  •                          - Wenderohr
  •                          - Krankentragenhalterung
  •                          - Krankentrage
  •                          - zwei Atemschutzgeräte 
  •                          - Megaphon 
  •                          - feuerwehrtechnische Beladung
  • Einsatzbereich: - erstes Fzg bei Einsatzstichwort "Unterstützung Rettungddienst";
  •                          - erstes Fzg. bei Einsatzstichwort "Pers. droht zu springen";
  •                          - erstes Fzg. bei überörtlichem Brandeinsatz für DLK;
  •                          - zweites, bzw. drittes Fzg. bei Einsatzstichwort "Brandeinsatz";

 

 

GW-L (Gerätewagen Logistik)

  • Hersteller:          Renault
  • Typ:                   Mascott
  • Baujahr:             2003  
  • Aufbau:              eigen
  • Besatzung:        1 / 2 (Trupp)
  • Funkrufname:    Florian Hilburg 24 / 51 / 41
  • Beladung:         - Rollcontainer "Strom/Licht" mit Flutlichtmast
  •                          - Rollcontainer "Wasserschaden"
  •                          - Rollcontainer "Ölbeseitigung auf Gewässer"
  •                          - Rollcontainer "Abdichtung" 
  •                          - Rollcontainer "Strassensicherung"
  •                          - Rollcontainer "Schaum" 200 ltr./Leichtschaumgenerator
  •                          - Gitterbox mit Ölbindemittel "Strasse"
  •                          - drei Streuwagen
  •                          - drei Ölschlängel 
  •                          - Hand-Kehrmaschine
  •                          - div. Handwerkzeug
  • Einsatzbereich: - erstes Fzg bei Einsatzstichwort "Ölspur" od. "Öl auf Gewässer"  
  •                          - erstes Fzg. bei Einsatzstichwort "Wasserschaden";
  •                          - viertes, bzw. fünftes Fzg. bei Einsatzstichwort "Brandeinsatz";

 

 

MTF (Manschaftstransportfahrzeug Förderverein)

  • Hersteller: Volkswagen
  • Typ: T5
  • Baujahr: 
  • Aufbau: eigen
  • Besatzung: 1 / 7
  • Funkrufname: ohne
  • Einsatzbereich: - dient allen Abteilungen zum Transport von Mannschaft und Gerät;
  •                           - Arbeitswagen der Altpapiertruppe
  •                           - Sicherungsfahrzeug bei Veranstaltungen

Nach oben

Gabelstapler STILL R20-16

 

  • Fzg des Förderverein
  • dient der Altpapiertruppe zur Erleichterung der Arbeit

Nach oben

www.ffgronau-leine.de